Yoga in Wremen

Mein Yoga


Mir liegt viel daran, dass Sie mit Yoga ganz bei sich bleiben, alles Äußere bedeutungslos werden lassen und in eine tiefe Entspannung kommen, die den Geist klar werden lässt.
 

Sie erfahren, wie Sie mit Yoga bei körperlichen Einschränkungen oder einem unruhigen Geist sich selbst helfen.

 

Erleben wie der Atem ganz natürlich fließt, wie er sich im aktiven Üben und in den verschiedenen Positionen verändert. Im Atemrhythmus sich dynamisch und statisch in vielfältige Körperhaltungen hineinbewegen. Atem und Bewegung in Einklang bringen.

 

Betonte Langsamkeit in den Bewegungen führt in die Ruhe – alles schnelle, hektische peitscht nur auf, macht unruhig. Durch den inneren Beobachter alle Empfindungen im Körper spüren, wahrnehmen was sich verändert.

 

Es geht nicht um eine perfekte Ausführung der Yogahaltungen, sondern vielmehr um das sich spüren, sich fühlen. Frei von Leistungsanspruch, ohne Erwartungen, annehmen was da ist, was sich zeigt. Mehr Freude an der Bewegung entwickeln, sich ausprobieren in den Übungen, um herauszufinden was sich gut anfühlt. Eigene Grenzen erkennen und akzeptieren.

 

 

 

 

योग: चित्त-वृत्ति निरोध

yogaś citta-vṛtti-nirodhaḥ

 

Yoga ist jener innere Zustand, in dem die seelisch-geistigen Vorgänge zur Ruhe kommen.

 

Patañjali Yoga Sutra, I.2, in der Übersetzung von Bettina Bäumer 

 

Anne-Mette Greiser

Yogalehrerin (BYV)

  

Yoga-Greiser

Üterlüe Specken 24

27639 Wurster Nordseeküste

Ortsteil Wremen

 

Tel.: 04705-810106

info@yoga-greiser.de